SHR Haarentfernung > Was ist das überhaupt?

Ich verwende nicht die alte IPL-Technik, die noch in vielen anderen Studios verwendet wird. Meine Kunden wissen sich glücklich zu schätzen mit der NEUEN E-Motion Methode und meiner fachlichen Kompetenz.


WAS IST SHR? WO ist der Unterschied zu IPL?

Alle sprechen nur noch von SHR und kaum einer weiss so wirklich, was überhaupt damit gemeint ist. Nun, wir helfen Ihnen gerne bei der Klärung. Zunächst sei gesagt, dass die Abkürzung SHR eigentlich nur für „Super Hair Removal“ (also "Super Haarentfernung") steht. Der ein oder andere Leser mag sich jetzt denken. "Na, ist ja super". Und richtig, das alleine sagt also noch nicht wirklich viel aus. Denn hinter diesem Begriff kann sich viel verbergen. Immer wieder sieht man auch normale IPL Geräte, welche teilweise mit dieser Bezeichnung angeboten werden. Achtung vor Betrügern!

 

 

In Fachkreisen steht somit nicht primär die Bezeichnung SHR im Vordergrund (diese hat sich weitläufig einfach nur durchgesetzt), sondern vielmehr die technische Neuerung die dahinter steckt. Denn bei dieser wird das Haar nicht mit einem starken Einzelimpuls abgetötet , wie bisher bei gewöhnlichen IPL-Geräten durch Erhitzung des Haarfollikels auf über 70 Grad/C, sondern vielmehr sind bei dieser schonenden Behandlungsform neben dem Melanin in erster Linie die Stammzellen am Haarfollikel und deren Eiweissmoleküle das Zielgebiet. Also die Nährstoffversorgung, mittels der die Haarfollikel überhaupt erst Haare produzieren kann. Diese Eiweisse denaturieren nun aber bereits bei Temperaturen von ca. 45 Grad/C. Wird diese Temperatur erreicht, wird die Versorgung der Haarwurzel unterbrochen und die Follikel sterben wegen der Unterversorgung ab. Die Folge: Auch in den Wachstumsphasen können keine neuen Haare mehr produziert werden. Die Haarentfernung funktioniert also indirekt durch die Unterbindung der Nährstoffversorgung des Follikels. Es handelt sich dabei um die derzeit neueste Technik zur dauerhaften Haarentfernung, die alle Erfahrungen der Lasertechnologie mit den Vorteilen des IPL-Pulslichtverfahrens kombiniert.

 

 

Vorteile von SHR gegenüber IPL

 

Aufgrund dieses geänderten Behandlungsansatzes mit einer speziellen Filtertechnologie (AFT) wird nun während der Behandlung wesentlich weniger Energie (i.d.R. nur 2-3 Joule/cm²) und somit weniger Hitze benötigt. Dies hat zur Folge, dass zum einen die Anwendung mit dem "E-Motion 650 SHR" nahezu schmerzfrei ist und zum anderen nun auch dunklere Hauttypen und feinere, hellere Haare behandelt werden können. Zudem wird die Epidermis durch den geringeren Energiebedarf geschont und es drohen keine Verbrennungen mehr, wie es bei IPL der Fall war.

 
Für Dich gibt es hingegen nun keine Zwangs-Sommerpause mehr wegen der gebräunten Haut.

 BEHANDLUNG das ganze Jahr über!

Durch die Kombination der Wärme mit der oberflächigen Saphirkühlung bleibt die Behandlung stets angenehm.  Angenehm und effektiv, ohne die Gefahr von Pigmentverschiebungen oder Verkrustungen, lassen sich SHR Behandlung problemlos sogar auf dunkler oder gebräunter Haut durchführen. Und auch Menschen mit südländischem Hauttyp können nun die Anwendung genießen!

 

Neben der viel niedrigeren benötigten Energie, ist aber auch die Art der Anwendung ein weiterer Unterschied zu IPL. Bei IPL wird jeder Hautpunkt im Stempelverfahren einzeln „abgeblitzt“, so dass es bei der Anwendung sehr wichtig ist keine Areale auszulassen, also den Applikator immer exakt nebeneinander auf der Haut anzusetzen. Dabei dürfen aber auch keine Überlappungen entstehen, da die Haut sonst durch die doppelte Energie auf einer Stelle überansprucht und ggf. verbrennen kann.

 

Dies alles entfällt bei der SHR Technologie, die Behandlung erfolgt hier nämlich „In Motion“, also in Bewegung bzw. im Gleitverfahren. Das System gibt dabei kontinuierlich bis zu 5 Blitze pro Sekunde ab, während man mit dem Handstück die Behandlungsfläche wiederholt abfährt. Dies führt dann zur gewünschten Erwärmung an den Eiweissmolekülen, ohne das umliegende Gewebe übermässig zu erhitzen. Daher auch keine Schmerzen während der Behandlung. Insbesondere an knochenexponierten Stellen und sehr schmerzempfindlichen Behandlungsarealen (Oberlippe, Schienbein, Intimzone) macht sich dieser Vorteil besonders bezahlt.
Meine Kunden sie glücklich und dankbar für diese tolle Technologie mit perfekten Ergebisse!


Ich bin im Allgäu und über die Städte hinaus München, Augsburg, Memmingen, Mindelheim, Krumbach, Bad Wörishofen bekannt für meine Erfahrungen und Erfolge der Haarfreien Zone

Mit großer Freude wende ich die wirkungsvolle, sanfte moderne iCE E-Motion bei meinen Kunden an!

Wann darf ich Dich behandeln?

Kompetenz für schöne, glatte Haut. Haarentfernung anhaltend und effektiv mit E-Motion, der multiblen Puls-Technologie für dein Wohlbefinden!


,,So ist moderne Haarentfernung heute ''


Wir freuen uns auf Dich!